KreisMusikSchule Landkreis Diepholz Geschäftsstelle

with Keine Kommentare

Amtshof 3
28857 Syke

Telefon: 04242 976-4143
Fax: 04242 976-4940
E-Mail: musikschule@diepholz.de

Internet: http://www.musikschule-diepholz.de


Ansprechperson(en): Carmen Mitlehner

Kreismusikschule, Eigenbetrieb des Landkreises Diepholz, Betriebsleitung/Geschäftsstelle Betriebsleitung Pädagogisch/künstlerischer Bereich Uwe Wegert Tel.: 04242 976-4136 Kaufmännischer Bereich Siegmar Peukert Tel. 04242 976-4081 E-Mail: siegmar.peukert@vhs-diepholz.de Vertretung päd./künstl. Bereich Johannes Münter (Fachkoordination) Vertretung kaufm. Bereich Claudia Bauer Musikschulbezirk Süd Bezirksleiter Michael Nordlohne Musikschulbezirk Nord Bezirksleiter Konrad Lagies

Sprechzeiten / Öffnungszeiten:

    Die Geschäftsstelle der Kreismusikschule ist zu folgenden Zeiten telefonisch erreichbar Montag – Freitag 08:30 Uhr – 12:00 Uhr Mittwoch 13:30 Uhr – 17:00 Uhr

Angebote:

    Die Unterrichtsangebote stehen unter dem Motto ,,Musik von Anfang an“ und bieten für jedes Alter (Kinder ab 4 Monate, Jugendliche, Erwachsene, Senioren) Möglichkeiten, sich aktiv oder passiv mit Musik zu beschäftigen. Elementarunterricht, Eltern/Kind, Musikalische Früherziehung, Musik in der Kita und in der allgemeinbildenden Schule mit Blasinstrumenten, Blockflöte, Gitarre, Keyboard, Percussion und Streichinstrumenten, Vokal- und Instrumentalunterricht in Gruppen ab 2 Pers. Begabtenförderung, Förderangebot, Studienvorbereitung. Gemeinsam musizieren im Orchester und in Ensembles, Konzerte und Veranstaltungen. Fordern Sie unsere Broschüre an! Hinweis: Die Unterrichtsgebühren der Kreismusikschule sind aus dem Bildungspaket (bis zu 10 Euro pro Monat) erstattungsfähig.

Zielsetzung:

    Die Kreismusikschule ist eine öffentliche Einrichtung der Musikalischen Bildung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Aufgaben:

    Vom Kreistag beauftragt leistet sie im Bildungssystem des Landkreises musik- pädagogische und kulturelle Arbeit mit dem Ziel, an die Musik heranzuführen, Musikalität anzuregen, musikalische Begabungen zu finden und zu fördern, zum aktiven Musizieren anzuleiten, lebenslange Freude an der Musik zu vermitteln. Die Kreismusikschule ist Mitglied im Verband deutscher Musikschulen (VdM), arbeitet nach dessen Konzept und erfüllt die Qualitätsanforderungen, z. B. verfügen alle Lehrkräfte über eine musikalische Fachausbildung.