Offene Jugendarbeit Samtgemeinde Barnstorf

with Keine Kommentare

Am Markt 4
49406 Barnstorf

Telefon: 05442 – 809 63
E-Mail: ole.sterzik@barnstorf.de

Internet: www.barnstorf.de


Ansprechperson(en): Ole Sterzik

Jugendpflege/ Streetwork Ole Sterzik Tel.: 05442 809-63 Mobil: 0160 92 41 25 75 E-Mail: ole.sterzik@barnstorf.de — Jugendzentrum Barnstorf Diakon Jörg Brand und Bianca Keller Tel.: 05442 8332 E-Mail: jz-barnstorf@t-online.de — Bauwagentreff Drentwede: Birgit Budweg Tel.: 05442 3762 Drentweder Baucontainer, Schulstraße neben der Turnhalle Drentwede E-mail: bi-budweg@t-online.de

Sprechzeiten / Öffnungszeiten:

    Jugendpfleger/ Streetworker Ole Sterzik Tel. 05442 809-63 Sprechzeiten im Rathaus, Erdgeschoss Zimmer 9: Mittwoch 8:30 Uhr – 12:30 Uhr oder nach Vereinbarung. — Bauwagentreff Drentwede Öffnungszeiten: jeden Mittwoch von 14.30 Uhr – 17:00 Uhr (im Winter kein Bauwagentreff!) Jugendgruppenleiterin Birgit Budweg — Jugendzentrum Barnstorf, Kirchstraße Tel. 05442 8332 www.jugendhentrum-barnstorf.de.rs Öffnungszeiten: Montag 16:00 – 22:00 Uhr, Dienstag 15:00 – 21:00 Uhr, Mittwoch 16:00 – 22:00 Uhr, Donnerstag 15:00 – 20:00 Uhr, Freitag 15:00 – 20:00 Uhr. — Es besteht die Möglichkeit, Tischtennis und Billard zu spielen, zu Kickern, Gesellschaftsspiele zu spielen oder einfach nur zu CHILLEN. Für 12jährige nur bis 18:00 Uhr! Dieses sind Richtzeiten. Die Mitarbeitenden behalten es sich vor, durch aktuelle Ereignisse (die die eigene Arbeit betreffen) das Jugendzentrum auch mal zu schließen und diese Zeiten variabel zu handhaben.

Angebote:

    Die Skateranlage an der Turnhalle der Christian-Hülsmeyer-Schule in Barnstorf ist der Haupttreffpunkt der Kinder, Jugendlichen und Heranwach- senden der Samtgemeinde Barnstorf. Pro Jahr sind dort bis zu 60 80 regelmäßige Besucher diverser Nationalitäten vor Ort aktiv. Hier und an anderen Treffpunkten der Samtgemeinde ist Jugendpfleger/ und Streetworker Ole Sterzik regelmäßig in den Nachmittags- und Abendstunden vor Ort und hat für die Kinder, Jugendlichen und Heranwachsenden stets ein offenes Ohr.

Zielsetzung:

    helfen – leben – lernen