MS Kontaktgruppe Syke und Umgebung Multiple-Sklerose Selbsthilfe KIBiS im IGEL e.V.

with Keine Kommentare

Dr. Rudolf Dunger Straße 1
49406 Barnstorf

Telefon: 04203 4959
E-Mail: info@ms-syke.de

Internet: www.ms-syke.info


Ansprechperson(en): Anja Wrede

MS Kontaktgruppe Syke und Umgebung: Anja Wrede Tel.: 04203 4959 — Dieter Hollwedel Tel.: 0421 5795214 — MS Kontaktgruppe Diepholz: Andrea Lange Tel.: 05442 5801 — KIBiS /Selbsthilfekontaktstelle im IGEL e.V., Dr. Rudolf Dunger Straße 1, 49406 Barnstorf Tel.: 05442 803670

Kommentar:
Multiple Sklerose Selbsthilfe MS Kontaktgruppen Diepholz, Syke u. Umgebung.

Sprechzeiten / Öffnungszeiten:

    TREFFEN in Diepholz: Am letzten Samstag im Monat von 15:00 Uhr – 18:00 Uhr in der AOK Diepholz, Niedersachsenstraße 4, 49356 Diepholz — Syke und Umgebung: Jeden 3. Montag im Monat um 16:00 Uhr im Gemeindehaus der Evang. Kirche, Kirchstraße 3 in Syke — Jeden 4. Montag im Monat um 19:30 Uhr im Hotel Kirchweyher Hof, Alte Hauptstr. 20, 28844 Weyhe.

Angebote:

    Seminare – Gruppentreffen – Freizeitangebote – Beratungsgespräche – Informationsveranstaltungen.

Zielsetzung:

    Die Selbsthilfegruppe hat u. a. zum Ziel, menschliche Bindungen zu erhalten, zu festigen oder wieder zu knüpfen. — Darüber hinaus wollen wir möglichst viele Informationen über Therapien, Hilfsmittel, Sozialrecht usw. vermitteln. — Wir verstehen uns als Interessengemeinschaft von Menschen, die direkt oder indirekt von Multiple Sklerose betroffen sind. Dazu gehören die Erkrankten selbst, aber auch deren Familienangehörige, Freunde und Verwandte. — Die MS Gruppe Syke und Umgebung hat sich 1985 in Syke gegründet. Unsere Mitglieder kommen aus dem gesamten nördlichen Landkreis Diepholz und auch aus angrenzenden Orten oder Städten. — Bei unseren Gruppentreffen tauschen wir Erfahrungen aus und versuchen Ängste abzubauen. Wir lachen auch viel und genießen das gemütliche Beisammensein, wo DU sehen kannst: Ich bin nicht allein! — Wie gehen andere Betroffene mit der Krankheit um? Was kann ich an meinen Lebensgewohnheiten ändern?

Aufgaben:

    Vermeidung von Isolation – Unterstützung und Austausch von Erfahrungen – Aufklärung und Information der Öffentlichkeit über Multiple Sklerose.