Treffpunkt Kultur Barnstorf

with Keine Kommentare

Am Markt 4
49406 Barnstorf

Telefon: 05442 8 09 52
Fax: 05442 8 09 32
E-Mail: barnstorf.bibliothek@t-online.de

Internet: www.barnstorf.de


Ansprechperson(en): Christiane Roth

Bibliothek Barnstorf Christiane Roth Tel.: 05442 809-52 E-Mail: barnstorf.bibliothek@t-online.de Samtgemeinde Barnstorf Renate Bredehorst Tel.: 05442 809-34 E-Mail: renate.bredehorst@barnstorf.de

Sprechzeiten / Öffnungszeiten:

    Montag – Dienstag 09:00 Uhr – 12:00 Uhr 15:00 Uhr – 18:00 Uhr Donnerstag – Freitag 09:00 Uhr – 13:00 Uhr 15:00 Uhr – 18:00 Uhr Samstag 10.00 Uhr – 13.00 Uhr Der Treffpunkt Kultur ist ein loser Zusammenschluss kulturell engagierter Bürgerinnen und Bürger, dessen organisatorische Fäden in der Bibliothek Barnstorf unter der Leiterin Christiane Roth zusammenlaufen. Ansprechperson im Rathaus ist Renate Bredehorst.

Angebote:

    Lesungen Konzerte Kabarett Touren Ausstellungen Ferienpassaktionen für Kinder Kindertheater Kleinkunst Liederabende Literarisches u. Kulinarisches

Zielsetzung:

    Der Treffpunkt Kultur hat das Ziel, das Leben der Samtgemeinde Barnstorf kulturell zu bereichern, sich mit künstle- rischen/kreativen/pädagogischen Organisationen zu vernetzen, Künstlern der Samtgemeinde ein Forum zu geben und künstlerisch Interessierte dazu zu ermuntern, sich an den kulturellen Aktivitäten vor Ort zu beteiligen. Der Treffpunkt Kultur ist eine Gruppe von Menschen, die Kultur vor Ort erleben und organisieren möchten. Wir holen Ausstel- lungen und Konzerte ins Dorf, gehen gemeinsam auf „Kult-Tour“, geben lokalen Künstlern ein Forum und beweisen, dass Barnstorf kein weißer Fleck auf der kulturellen Landkarte ist.

Aufgaben:

    Dazu veranstaltet der Treffpunkt Konzerte, Kabaretts und Liederabende, organisiert Ausstellungen örtlicher Künstler und geht einmal im Jahr auf „Kult-Tour“zu einer besonderen Ausstellung oder Örtlichkeit im weiteren Umkreis. Der Treffpunkt gibt ein Halbjahresprogramm heraus, das die Veranstaltungen des Treffpunktes, des Heimatvereins, der Kirchenmusik und der Bibliothek zusammenführt. Auch Veranstaltungen mit Kooperationspartnern Gleichstellungsbeauftragte, Samtgemeinde, BUEZ finden den Weg ins Programm.